205785_original_R_B_by_Gabi Schoenemann_pixelio.de
205785_original_R_B_by_Gabi Schoenemann_pixelio.de

Beleuchtete Tannenbäume für Bonn

Die Stadt Bonn hat bereits damit begonnen, überall festlich geschmückte Tannenbäume aufzustellen. Bereits am vergangenen Donnerstag hat sich das Amt für Stadtgrün den zentralen Baum auf dem Münsterplatz bereits aufgestellt. Da die Stellfläche aufgrund der Baustelleneinrichtung am Münster in diesem Jahr etwas beengter ist, mussten die Tannenzweige auf der zum Münster zeigenden Seite etwas gestutzt werden. Die Standsicherheit ist dadurch allerdings nicht beeinträchtigt. Am kommenden Mittwoch werden die Bäume auf dem Rochusplatz in Duisdorf, auf dem Moltkeplatz in Bad Godesberg und auf dem Beueler Rathausvorplatz aufgestellt. Diese Tannen kommen aus dem Rösberger Forst im Vorgebirge. Das Amt für Stadtgrün wird zusätzlich einen Tannenbaum vor dem Alten Rathaus aufstellen, der aus dem Sauerland stammt. Er wird am Donnerstag Tieflader geliefert und mit Hilfe eines Krans aufgestellt.

Damit aus den Tannen auch richtige Weihnachtsbäume werden, kümmert sich die SWB Energie und Wasser um den Lichterglanz. Rund 1.000 energiesparende LED-Lampen werden in den fünf großen Weihnachtsbäumen und den drei gewachsenen Laubbäumen am Münsterplatz, Friedensplatz und an der St. Josefs-Kirche in Beuel verteilt. Weitere 2.500 LED-Lampen lassen die restlichen Bonner Ortsteile in festlichem Glanz erstrahlen.

Die Kosten für Beschaffung, Wartung und Strom und auch die fachgerechte Montage und Demontage wird komplett durch die SWB Energie und Wasser übernommen.

Bildrechte:
Beitragsbild © pixelio / Gabi Schoenemann

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.