Das Bonner Stadthaus
Das Bonner Stadthaus

Bereich für Melde- und Ausweisangelegenheiten am 17. und 18. Januar gesperrt

Die Meldebehörde der Bundesstadt Bonn wird am bekommt am Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Januar 2019 eine neue Software. Die damit verbundene Systemumstellung ist deshalb am Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Januar 2019, geschlossen.

Um nicht enttäuscht zu werden, bittet die Stadtverwaltung darum, nicht ohne einen vorherigen Termin ins Stadthaus zur Stelle für Melde- und Ausweisangelegenheiten zu kommen. Die Abholung von Dokumenten, Personalausweisen und Reisepässen wird an beiden Tagen nicht möglich sein. Die Kfz-Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle stehen an beiden tagen wie gewohnt zur Verfügung, hier kann es aber evtl. zu Wartezeiten kommen.

Ebenso betroffen und nicht zugänglich ist das Online-Portal des Meldeamts. Ab Montag, dem 7. Januar aufgrund von Schulungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verlängerten Wartezeiten kommen.

Bildrechte © pixabay / mibro

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.