Frauentag © dertagdes.de
Frauentag © dertagdes.de

Internationaler Frauentag

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Bonn und das Bonner Frauenmuseum laden am Freitag, 8. März 2019 zu einem abwechslungsreichen Programm anlässlich des Internationalen Frauentags ein. Thema der diesjährigen Veranstaltung ist die Verabschiedung des Grundgesetzes vor 70 Jahren.

Am Internationalen Frauentag erklären sich Frauen weltweit solidarisch unter anderem für gleiche und bessere Arbeitsbedingungen und erinnern an die Tradition und das Engagement der Frauenbewegung. Zur diesjährigen Veranstaltung in Bonn laden die Direktorin des Frauenmuseums, Marianne Pitzen, und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bonn, Brigitte Rubarth, herzlich ein. Auch Oberbürgermeister Ashok Sridharan wird die Gäste begrüßen.

Als Highlight des Nachmittags wird die Bonner Songwriterin und Musikerin Cynthia Nickschas mit ihrer Band auftreten und mit ihren kritischen sowie mitreißenden Songs ein Konzert geben.

Die anschließende Diskussion beschäftigt sich mit der Frage, was seit der Verankerung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Grundgesetz erreicht wurde. Wo gibt es sogar Rückschritte? Welche Zukunftsthemen gilt es kritisch zu beleuchten? Bettina Metz vom Deutschen Komitee für UN Women und Andrea Rupp vom Deutschen Juristinnenbund diskutieren diese Fragen in einer Talkrunde.

Termin:
8. März 2019, ab 17.00 Uhr

Ort:
Frauenmuseum, Im Krausfeld 10, 53111 Bonn

Der Eintritt ist frei.

Text © www.bonn.de
Bildrechte © dertagdes.de

Ein Kommentar

  1. Maria Magdalene Marlene Cavanna says:

    Die Frauen in Deutschland sind heute vieles selber schuld. Man muß seine Meinung sagen können. Auch beim Ehemann .Viel in der Familie ist mit vernünftiger Absprache zu klären. Die Frau muss nicht sexy aussehen.Sexy sein ist meiner Meinung nach keine Frage der U-wäsche sondern auch wie der Charakter ist.Ich will für mich schön sein. Außerdem müssen Frauen lernen das man sich nicht nach der Mode kleidet sondern einen eigenen Stil hat. Für mehr reicht es jetzt nicht an der Zeit

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.