shield-pixabay-kalhh
Beitragsbild zum Artikel "Nachtarbeiten an Buschdorfer Straße"

Nachtarbeiten an Buschdorfer Straße

Durch die Nachtarbeiten an der Brücke Buschdorfer Straße kommt es in den Nächten von Montag, 27. November, bis Mittwoch, 29. November, zu Beeinträchtigungen der Anwohner. Bereits im Frühjahr wurde der Berührungsschutz auf der Nordseite der Brücke, die über die Stadtbahngleise führt, demontiert. Nun soll die auskragende Betonplatte auf der Südseite demontiert werden. Aus Sicherheitsgründen können die erforderlichen Arbeiten nur während der Betriebspausen der Stadtbahn erfolgen.
Der Berührungsschutz unter dem Gehweg der die Strom führenden Fahrleitungen abdeckt, soll nun entfernt werden. Durch ihn wird der Bürgersteig massiv belastet. Anders lässt sich der dauerhaft sichere Zustand der für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen Brücke und der darunter liegenden Bahngleise nicht gewährleisten. Das zuständige Tiefbauamt der Stadt Bonn hat die betroffenen Anwohner bereits informiert und um Verständnis für die notwendigen Arbeiten gebeten. Für Anwohner der Straße An der Buschdorfer Burg 73 bis 81 bietet die Stadt an, die Kosten für Ausweichquartiere zu übernehmen bzw. sich daran zu beteiligen.

Bildrechte:
Beitragsbild © pixabay / kalhh

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.