Electricity © Hans pixabay.com
Electricity © Hans pixabay.com

Sonderausstellung energie.wenden

Das aktuellste Thema von heute: Energiewende

Im Deutschen Museum Bonn wird das mal ganz Praktisch behandelt. Zehn Ausstellungsbereiche stehen für folgende Themen zur Verfügung: Solar-, Wasser- und Windenergie, Mobilität und Atomenergie.

Im geschichtlichen Rückblick finden wir mehrere Energiewenden, mit Kohle und Erdöl als neue Energieträger die weitreichende globale Veränderungen mit sich brachten. Die fossilen Ressourcen sind in der heutigen Zeit unsere Energieversorgung.
Ressourcen, die aber nicht unerschöpflich sind und die den Klimawandel beeinflussen. Wie man in Zukunft ohne sie auskommt wird in dieser Ausstellung mal etwas mehr beleuchtet.

Im zentralen Raum der Ausstellung findet man das Herzstück, ein Spiel, das die verschiedenen Möglichkeiten der Energiewende darstellt und den Besucher herausgefordert sich zu entscheiden, welche Energiewende er für die Beste hält.

Die Austellung

Beginn: 15. Februar 2017
Ende: 19. August 2018

Führung durch die Sonderausstellung

Regelmäßig um 11.30 und 15 Uhr

Deutsches Museum Bonn

im Wissenschaftszentrum
Ahrstraße 45
D-53175 Bonn
Telefon: (0228) 302-255
E-Mail: info(@)deutsches-museum-bonn.de
www.deutsches-museum.de

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Neue Öffnungszeiten ab 1. Februar 2018:
Dienstag bis Freitag 10 – 17 Uhr,
Samstag 12 – 17 Uhr, Sonntag 10 – 17 Uhr
(auch Oster- und Pfingstmontag, sowie an gesetzlichen Feiertagen, die auf einen Montag fallen).

Geschlossen: Weiberfastnacht, Karfreitag, 24., 25., und 31. Dezember.

Eintrittspreise

9,- € und für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren 5,- €.

Bildrechte:
Beitragsbild © pixabay / Hans

Schreiben Sie uns einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.